HUBER.HUBER

Copyright 2017

Menschen, liebet einander
Installation huber.huber

3. März bis 30. Mai 2017

Grosse Kirche Zürich Altstetten
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 17 Uhr


Finissage Donnerstag 1. Juni 2017 um 18 Uhr

Zeitgenössische Kunst in der Kirche ist nichts Neues. Vielleicht gerade, weil in Kirche und Kunst um Fragen der Gesellschaft gerungen und nach Gegenwelten gesucht wird.

Die Evangelisch-reformierte Kirche Zürich-Altstetten hat sich bereits auf einige Kunstinterventionen eingelassen. 2015 wurde eine Ausstellung der Studierenden der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) realisiert und führte inner- und ausserhalb des Pfarramts zu heftigen Diskussionen.

Erstmals hat nun die Kirche einen einzelnen Künstler, in diesem Fall ein Künstlerduo, eingeladen, eine Idee für den schlichten Innenraum der Grossen Kirche einzubringen. Im Frühjahr 2017 werden die Zürcher Künstler huber.huber den sakralen Raum mit drei Interventionen bespielen.

Markus und Reto Huber (*1975 Münsterlingen) arbeiten seit dem Abschluss ihrer Ausbildung an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich im Jahr 2005 zusammen unter dem Namen huber.huber. Sie haben in den letzten Jahren vor allem mit Collagen und Zeichnungen, aber auch mit skulpturalen Arbeiten und Installationen auf sich aufmerksam gemacht.

«Menschen, liebet einander» heisst ihre Installation. Man ist versucht zu glauben, dass es sich hier um ein Bibelzitat handelt. Dem ist aber nicht so. Das Zitat, ursprünglich von Goethe, haben huber.huber vom Schweizer Friedensaktivist Max Daetwyler entliehen. Und dieser hatte ein sehr gespaltenes Verhältnis zur Institution Kirche.

huber.huber führen mit ihren Interventionen die Arbeit weiter und konsequent zu Ende, welche sie für die Ausstellung «Voici un dessin suisse. 1990?–?2010» konzipiert haben. Die beiden Künstler zeigen ihre Zeichnung des Altarbildes mit dem von dem Pazifist und «Friedensapostel» Max Daetwyler übermalten Soldaten. Daetwyler hat den knienden Soldaten 1933 in der katholischen Kirche Sankt Anton in Zürich aus Protest mit weisser Farbe übermalt. «Zum Protest gegen eine heuchlerische, lügenhafte Kirche, die auf der einen Seite die Liebeslehre des Jesus von Nazareth vertritt und auf der anderen Seite den Staat und den Militarismus verherrlicht und damit zu Judas wird an der Lehre des Jesus und an ihm selbst. (...) Sozialisten und Christen verraten von neuem ihre Ideale wie anno 1914 und machen sich damit vor den Menschen und vor Gott schuldig, eine neue Katastrophe, einen neuen Krieg zu ermöglichen.»

Ihre Originalzeichnung (Sammlung Aargauer Kunsthaus) haben huber.huber für die Installation vergrössert, so dass sie den ganzen Abendmahlstisch im Chor der Kirche überdeckt.

Dass der Akt des Protestes, aber auch die Ohnmacht aktueller denn je ist, zeigt auch in der Schweiz die Entwicklung der politischen, christlichen und konservativen Haltung gegenüber Waffenexporten in Länder, in denen Menschenrechte systematisch und schwerwiegend verletzt werden. Auch der kurze und prägnante Satz «Menschen, liebet einander» passt in unsere Zeit, welche von Gier, Egoismus und Angst geprägt ist.

Im letzten Teil ihrer Installation versuchen huber.huber in einer experimentellen Anlage das praktisch Unmögliche. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Seiten aus Einladung Flyer A5 2Seiten ok(1)-2.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_18_huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_12_huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_3huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_1_huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_4huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_5huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_17_huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_11huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_14_huber_huber_v2.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_9huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_16_huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_10huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_8huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_6_huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_340_Kirche_2_huber_huber.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-340_Seiten aus ZW_2017_02_23.jpg