HUBER.HUBER

Copyright 2017

Capitalis I 2009

Plexiglas-Kubus mit Deckel und Folien-Membranen, Aluminiumstange, Wollkrawatte, Kleidermotten und -puppen /

perspex cube with lid and foil membranes, aluminium bar, woollen tie, clothes moths and pupae
49 × 18 × 18 cm

In Capitalis I wird die als Materialschädling bekannte Kleidermotte dem Prinzip der Selbsterhaltung ausgesetzt. Die Larven benötigen für ihre Entwicklung das Protein Keratin, das vor allem in tierischen Produkten wie Haaren, Federn und Wolle enthalten ist. Einmal entpuppt, ist des Falters einziger Lebenszweck die Fortpflanzung. In einem Plexiglas-Kubus, der als geschlossenes System funktioniert, wird eine Krawatte Opfer dieses Kreislaufs.

In Capitalis I the clothes moth, know for its damage to fabric, is exposed to the self-preservation principle. The larvae need the protein keratin if they are to develop, and this is contained mainly in animal products such as hair, feathers and wool. One it emerges from its pupa, the moth’s only purpose in life is to reproduce itself. A tie is sacrificed to this cycle in a Perspex cube that functions as a closed system.

Die Kleidermotte gilt bei uns als reiner Materialschädling und ist ein Lebewesen, das in sich das natu ürliche Prinzip der Selbsterhaltung zuspitzt: Einmal aus der verpuppten Larve geschlüpft, ist des Falters einziger Lebenszweck die Fortpflanzung. In Capitalis I wird eine Seidenkrawatte – Sinnbild für den Kapitalismus – Opfer dieses Kreislaufs. Ein Szenario vom Sieg der Natur u über die Kultur also? Oder eher Darstellung von zwei analogen Systemen? Denn lat. capitalis ist etymologische Wurzel des Begriffs Kapitalismus und bedeutete urspru ünglich „den Kopf, das Leben betreffend, hauptsächlich“. Ja, auch des Menschen Zweck ist im Grunde Arterhaltung, sein Verstand aber befähigt ihn des Strebens nach mehr… Es stellt sich nun aber, gerade angesichts der aktuellen Wirtschaftslage, die Frage: Was, wenn die Krawatte aufgezehrt ist? Capitalis I greift Kernthemen wie Natur vs. Zivilisation, Mensch, Macht und Ohnmacht auf und spinnt so ein weiteres Stück am roten Faden des Werks von huber.huber. (Deborah Keller)

http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-66_66_capitalis-i.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-66_66_motte.jpg
http://www.huberhuber.com/files/gimgs/th-66_66_motte3.jpg