Universen
Artist book, with a text by Sabine Rusterholz Petko (Director Kunsthaus Glarus), Edition Patrick Frey, Kunsthaus Glarus, 2011

Universen, an unconventional mix between an art book and an oeuvre catalog with picture register, is huber.huber’s first major publication. The two artists (Markus and Reto Huber) from Zurich draw the observer into a wonderfully luxuriant realm of images that they created using their virtuosic — analog — collage technique. A selection of collages and ink drawings from the large group of works titled MIKROUNIVERSUM (2005-2011) is presented in a relatively chronological order as a “guiding series” through the collected works. Other pieces are interjected between them which adopt aspects of the “guiding series” and transform into increasingly complex collages. In this way, as many as four reproductions from various groups of works are interwoven into new picture compositions. Thus the book shows not only a representative view of what was created over the last four years, but also gives an illuminative impression of huber.huber’s artistic work methods. A picture register listing each individual work and presenting it again in miniature format adds clarity, helping to unscramble the original pieces and place huber.huber’s individual groups of works and periods of creativity into a clear order. But it is not only through their collages and drawings that the artists have gained attention over the last few years. Their sculptural works and installations have also drawn considerable interest. Their work revolves around the ambivalent relationship between civilization and nature and at the same time addresses social topics and central themes of the human collective such as hope, fear, faith and failure. With quiet irony and a touch of the comic, they create marvelous scenarios in which giant colorful butterflies encounter miniature lovers — idyllic scenes in which the abysmal depths are always lurking nearby.

Graphic Design: Elektrosmog
Hardcover, 280 pages
280 b/w and color images
Edition Patrick Frey N° 114 / 2011
ISBN: 978-3-905929-14-0

Universen
Künstlerbuch, mit einem Text von Sabine Rusterholz Petko, Edition Patrick Frey, Kunsthaus Glarus, Zürich, 2011

Universen, eine unkonventionelle Mischung eines Künstlerbuchs und eines Oeuvrekatalogs mit Bilderverzeichnis, ist die erste grössere Publikation von huber.huber (Markus und Reto Huber). Die beiden Zürcher Künstler entführen darin den Betrachtenden in einen wunderbar wuchernden Bilderkosmos, den sie mit Hilfe ihrer virtuosen – analogen – Collagetechnik erschaffen. Eine Auswahl von Collagen und Tuschzeichnungen aus der grossen Werkgruppe MIKROUNIVERSUM (2005 – 2011) zieht sich in relativ chronologischer Abfolge als « Leitserie » durch den Reigen der Bilder. Dazwischen tauchen andere Arbeiten auf, die Aspekte der « Leitserie » aufnehmen und in immer komplexere Collagen verwandeln. Bis zu vier Reproduktionen aus verschiedenen Werkgruppen werden so zu neuen Bildkompositionen verwoben. Das Buch zeigt somit nicht nur einen repräsentativen Ausschnitt aus dem Schaffen der vergangenen vier Jahre, sondern gibt zudem einen erhellenden Einblick in die künstlerische Arbeitsweise von huber.huber. Ein Bildverzeichnis schafft Klärung, indem alle Bilder im Kleinstformat nochmals abgebildet und verzeichnet werden. Dadurch lassen sich die Originalwerke entschlüsseln und einzelnen Werkgruppen und Schaffensperioden von huber.huber zuordnen. Die beiden Künstler haben in den letzten Jahren aber nicht nur mit Collagen und Zeichnungen, sondern auch mit skulpturalen Arbeiten und Installationen auf sich aufmerksam gemacht. Ihre Arbeit dreht sich um das ambivalente Verhältnis zwischen Zivilisation und Natur und beschäftigt sich gleichzeitig mit gesellschaftlichen Topoi und zentralen Themen des menschlichen Kollektivs: Hoffnung, Angst, Glaube und Scheitern. Mit leiser Ironie und nicht ohne Skurrilität schaffen sie fabelhafte Szenerien, in denen sich farbenprächtige Riesenfalter und kleine Liebespaare begegnen, Idyllen, in denen stets das Abgründige lauert.

Gestaltung: Elektrosmog
Gebunden, 280 Seiten
272 S/W- und Farbabbildungen
Edition Patrick Frey N° 114 / 2011
ISBN: 978-3-905929-14-0
EUR 62 | CHF 78

Universen
Artist book, with a text by Sabine Rusterholz Petko (Director Kunsthaus Glarus), Edition Patrick Frey, Kunsthaus Glarus, 2011

Universen, an unconventional mix between an art book and an oeuvre catalog with picture register, is huber.huber’s first major publication. The two artists (Markus and Reto Huber) from Zurich draw the observer into a wonderfully luxuriant realm of images that they created using their virtuosic — analog — collage technique. A selection of collages and ink drawings from the large group of works titled MIKROUNIVERSUM (2005-2011) is presented in a relatively chronological order as a “guiding series” through the collected works. Other pieces are interjected between them which adopt aspects of the “guiding series” and transform into increasingly complex collages. In this way, as many as four reproductions from various groups of works are interwoven into new picture compositions. Thus the book shows not only a representative view of what was created over the last four years, but also gives an illuminative impression of huber.huber’s artistic work methods. A picture register listing each individual work and presenting it again in miniature format adds clarity, helping to unscramble the original pieces and place huber.huber’s individual groups of works and periods of creativity into a clear order. But it is not only through their collages and drawings that the artists have gained attention over the last few years. Their sculptural works and installations have also drawn considerable interest. Their work revolves around the ambivalent relationship between civilization and nature and at the same time addresses social topics and central themes of the human collective such as hope, fear, faith and failure. With quiet irony and a touch of the comic, they create marvelous scenarios in which giant colorful butterflies encounter miniature lovers — idyllic scenes in which the abysmal depths are always lurking nearby.

Graphic Design: Elektrosmog
Hardcover, 280 pages
280 b/w and color images
Edition Patrick Frey N° 114 / 2011
ISBN: 978-3-905929-14-0

Universen
Künstlerbuch, mit einem Text von Sabine Rusterholz Petko, Edition Patrick Frey, Kunsthaus Glarus, Zürich, 2011

Universen, eine unkonventionelle Mischung eines Künstlerbuchs und eines Oeuvrekatalogs mit Bilderverzeichnis, ist die erste grössere Publikation von huber.huber (Markus und Reto Huber). Die beiden Zürcher Künstler entführen darin den Betrachtenden in einen wunderbar wuchernden Bilderkosmos, den sie mit Hilfe ihrer virtuosen – analogen – Collagetechnik erschaffen. Eine Auswahl von Collagen und Tuschzeichnungen aus der grossen Werkgruppe MIKROUNIVERSUM (2005 – 2011) zieht sich in relativ chronologischer Abfolge als « Leitserie » durch den Reigen der Bilder. Dazwischen tauchen andere Arbeiten auf, die Aspekte der « Leitserie » aufnehmen und in immer komplexere Collagen verwandeln. Bis zu vier Reproduktionen aus verschiedenen Werkgruppen werden so zu neuen Bildkompositionen verwoben. Das Buch zeigt somit nicht nur einen repräsentativen Ausschnitt aus dem Schaffen der vergangenen vier Jahre, sondern gibt zudem einen erhellenden Einblick in die künstlerische Arbeitsweise von huber.huber. Ein Bildverzeichnis schafft Klärung, indem alle Bilder im Kleinstformat nochmals abgebildet und verzeichnet werden. Dadurch lassen sich die Originalwerke entschlüsseln und einzelnen Werkgruppen und Schaffensperioden von huber.huber zuordnen. Die beiden Künstler haben in den letzten Jahren aber nicht nur mit Collagen und Zeichnungen, sondern auch mit skulpturalen Arbeiten und Installationen auf sich aufmerksam gemacht. Ihre Arbeit dreht sich um das ambivalente Verhältnis zwischen Zivilisation und Natur und beschäftigt sich gleichzeitig mit gesellschaftlichen Topoi und zentralen Themen des menschlichen Kollektivs: Hoffnung, Angst, Glaube und Scheitern. Mit leiser Ironie und nicht ohne Skurrilität schaffen sie fabelhafte Szenerien, in denen sich farbenprächtige Riesenfalter und kleine Liebespaare begegnen, Idyllen, in denen stets das Abgründige lauert.

Gestaltung: Elektrosmog
Gebunden, 280 Seiten
272 S/W- und Farbabbildungen
Edition Patrick Frey N° 114 / 2011
ISBN: 978-3-905929-14-0
EUR 62 | CHF 78